Warnings ausblenden bei Xcode

Warnings bei Xcode ausblenden?

Ja, das geht! Oft sind in verwendeten Frameworks o.Ä von Drittanbietern Warnings enthalten, die nicht behoben wurden. Diese sind manchmal störend, lassen sich jedoch mit einem einfachen Trick verstecken:

  • Wählt links eure Projekt in Xcode aus und wählt dann unter “Targets” das richtige aus.
  • Klickt oben in der Leiste auf “Build Phases” und öffnet die Dropdown Liste “Compile Sources”.
  • Scrollt nun zur jeweiligen Klasse, die die Warnings enthält, und klickt doppelt darauf.
  • In das sich nun öffnende Fenster tragt ihr “-w” ein (ohne die “”) und klickt auf done.

Schon sind die Warnings verschwunden…

Dies ist allerdings bei Warnings in den eigenen Klassen nicht empfolen. Dort sollte man lieber nach der Quelle suchen und diese beseitigen, anstatt einfach die Warnings auszublenden!